goody bag, geschenk tüte, werbeartikel, streumittel, werbeagentur
mm|L – Goody Bag für Werbetreibende | Werbeverlag Lindner
7. Mai 2017

Werbetechnik Mainz

Die eigene Firma auf Messen präsentieren, um sich in der Branche zu etablieren.
Das ist heute ein wichtiger Bestandteil des modernen Marketings. Doch wo fängt man an bei der Planung? Was macht den aussagekräftigen und seriösen Messestand aus? Womit können Sie sich auch außerhalb von Messen, z.B. auf Firmenfesten präsentieren?
Messetechnik ist ein weitreichender Überbegriff unter den eine Vielzahl an Produkten fällt. Sie können praktische Zwecke erfüllen, wie zum Beispiel ein Messedach, um bei Veranstaltungen unter freiem Himmel Regenschutz zu gewährleisten. Oder eben auch Sitzwürfel oder Sitzsäcke<, um Passanten eine Möglichkeit zur Entspannung zu geben und sie an Ihren Stand zu locken. All das wäre natürlich zweckmäßig jedoch als Werbung, ohne den entsprechenden Aufdruck, welcher die Firma promotet und die Kampagne transportiert, nutzlos. Oft stehen Stände Seite an Seite. Um Ihren Stand frei und praktisch alleinstehend zu gestalten und vor Einflüssen anderer Stände zu schützen sind Popup-Walls das stilvolle Mittel der Wahl. Nicht zu letzt, weil sie eine große Fläche zur Gestaltung bieten und mit eleganter Beleuchtung eine seriöse Umgebung schaffen in der sich Kunden gerne über die neusten Angebote und Produkte informieren. Ähnlich praktisch jedoch für den schnellen Auf- und Abbau sowie zeitnahe Ortswechsel prädestiniert sind die beliebten Roll-Up-Banner. Aber auch für Aufmerksamkeit will gesorgt sein. Wenn niemand Ihren Stand bemerkt, werden Sie auch keine Kundschaft an ihm begrüßen können. Auch das können Sie mit Produkten aus der Sparte der Messetechnik ändern. Mit einem sogenannten Silent-Tower hebt man sich ideal von der Masse ab. Es handelt sich beim Silent-Tower um eine Luftsäule, die ohne Dauergebläse, also auch ohne Geräuschemissionen und Dauerverbraucher arbeitet. Sie wird lediglich einmalig befüllt und steht dann beleuchtet bis zu 10 Tagen und lockt die Kundschaft an Ihren Stand. Wem das Prinzip der luftbetriebenen Werbung gefällt, es jedoch etwas klassischer angehen möchte, der kann natürlich auf die guten alten Luftballons setzten. Wenn es klassisch bleiben soll, kann man ebenfalls einen typischen Kundenstopper ergänzen und mit zuvor genannten Luftballons verzieren.
Flagge zeigen! Nicht nur im Indoor-Bereich sind Beachflags/Beachbanner ein Trendprodukt. Sie bieten ein ungewöhnliches Format, welches das Auge des Betrachters festhält und Aufmerksamkeit erregt. Dank unterschiedlichen Größen sind Beachflags fast überall verwendbar. Setzt man sich bei einer Outdoor-Veranstaltung den Naturgewalten aus, ist eine richtige Flagge der Hingucker. Sicherlich nicht in der Größe, wie man sie fest im Boden verankert vor Firmengebäuden findet, aber dennoch ist die Bewegung von Fahnenstoff im Wind eine schöne Abwechslung zu sonst so statischen Werbemitteln.
Bei dieser großen Auswahl an Produkten zur Gestaltung Ihres Standes sollte vor allem Eines nicht vergessen gehen: Der Ort am dem das Kundengespräch stattfindet – Die Messetheke. An einer portablen Messetheke lässt man sich als Kunde gerne beraten und hat einen festen Untergrund um weiteres Werbematerial zu begutachten oder vielleicht auch schon den ein oder anderen Vertrag mit zukünftigen Vertriebspartnern zu unterschreiben. Und auch eine Vielzahl an Werbeartikel wie Kugelschreiber oder Feuerzeuge lassen sich auf der Theke ideal auslegen – aber das ist ein anderes Thema.

NEWSLETTER

//]]>